Lade Veranstaltungen

Schulungs- und Reflexionstag in Augsburg (NEUER TERMIN!!!)

am Samstag, 10. Dezember 2022, 9.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr

„…zwei (oder mehr) Seelen wohnen Ach! in meiner Brust…“

Referent:

  • Hans Schöffer

Schon bei Goethe lesen wir von einem ersten „Teile-Konzept“ und es bestätigt unsere Erfahrung manchmal „hin- und hergerissen zu sein“ oder „sich selbst nicht zu kennen“. In der Begleitung von Trauernden und im Hospizkontext ist es hilfreich und notwendig, sich über die eigenen „inneren Teile“, das „eigene innere Team“ bewusst zu sein – sehr spannend!!!
Das Modell und die Methode des „inneren Teams“ wird vorgestellt und als „Beratungswerkzeug“ für Begleitprozesse in der Hospizarbeit und Trauerbegleitung übertragen.
Die Arbeit mit dem „inneren Team“ kann Impulse für neue Gedanken, Ideen und tragfähige Lösungsansätze geben.

Am Nachmittag werden wir in gewohnter und erprobter Weise all den Themen nachgehen, die Sie als Teilnehmer/in mitbringen.
Deshalb bitten wir Sie, sich bereits im Vorhinein zu überlegen, an welchen Themen sie arbeiten und einen Schritt weiter kommen möchten.

Durch den Tag begleiten Sie:

  • Hans Schöffer, Pastoralreferent an der Kontaktstelle Trauerbegleitung, Familien- und Traumatherapeut
  • Norbert Kugler, Diakon, Leiter der Kontaktstelle Trauerbegleitung

 

 

 

 

 

 

Kosten:       50,00 € (begrenzte Teilnehmerzahl)
Termin:      10.12.2022, 9:00 – 17:00 Uhr
Ort:            in Augsburg (genauer Standort wird noch bekannt gegeben)

Anmeldung bis 02.12.2022 an der Kontaktstelle Trauerbegleitung

Kontaktdaten: Kontaktstelle Trauerbegleitung, Kornhausgasse 8, 86152 Augsburg
Tel. 0821-3166-2611 kontaktstelle.trauerbegleitung@bistum-augsburg.de

 

 

Bild: Peter Weidemann
In: Pfarrbriefservice.de


Formular:

Anmeldung Reflexions-Schulungstag 10.12.2022 (pdf Datei bitte hier draufklicken!)

bei der Kontaktstelle

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz: diese sind Bestandteil der Anmeldung.
www.bistum-augsburg.de/Datenschutz

Formular:

Datenschutzerklärung Kontaktstelle_Trauerbegleitung (pdf-Datei bitte hier draufklicken!)

 

print